Sonntag, 28. Dezember 2014

Ein eisiger Hut




Modeschau in der Natur:


1. Preis: Der Hut aus Eis.

Samstag, 27. Dezember 2014

Warten auf den Sonnenaufgang

Dieser gefiederte Freund hat auf Fuerteventura jeden Morgen mit mir auf den Sonnenaufgang gewartet und dabei geschimpft wie ein Rohrspatz, weil es ihm nicht schnell genug ging:




Naja, an diesem Morgen hat sich die Sonne in den Wolken versteckt, aber sie kann auch anders, wenn sie will:







Mittwoch, 24. Dezember 2014

Neumond

Dienstag, 23. Dezember 2014

Entwarnung...

Entwarnung:

Weihnachten scheint gerettet! Auch wenn der Weihnachtsmann unter der Last der Geschenke scheinbar seinen Dienst quittert hat - Streik - jawoll, was Bahn und Lufthansa dürfen, das darf der Weihnachtsmann auch! :jou:

Umso fleißiger waren gestern die Engeln bilder in der Weihnachtsbäckerei:











Welch eine Vorfreude auf das Fest, hat dieses prachtvolle Naturschauspiel gestern Abend den Kindern geschenkt!!! 


Sonntag, 21. Dezember 2014

Das wird wohl nix mit den Geschenken...

Heute wollten wir mal wieder bei einem Spaziergang auf dem Witthoh den Blick in die Ferne schweifen lassen.


Eiskalter Wind :frier: und was sehe ich da am Wegesrand? :ohschreck:

Da hat wohl jemand die Schnauze voll vom Weihnachtsstress und Pakete schleppen und hat nun vorzeitig das Handtuch - besser gesagt die Mütze - geschmissen!?


Verständlich, die Geschenke müssen ja auch immer größer werden! :bang2:

Freitag, 19. Dezember 2014

Blick in die Wolken

Dieses seltsame Wolkengebilde ist mir auf Fuerteventura begegnet:


Donnerstag, 18. Dezember 2014

Regenbogen versinkt im Meer

Ein seltenes Schauspiel auf Fuerteventura:
Ein Regenbogen versinkt im Meer


Samstag, 13. Dezember 2014

Extrablatt für die Geflügelküche

Ich glaubs ja nicht, dass die ganze Geflügel-schar mich auf die Insel begleitet hat!:bang2:

Landung war unmöglich, da ein Orkan, der alle 7 Jahre die Insel heimsucht, so tobte, dass der Pilot den Flieger nicht runter gekriegt hat und wieder durchstarten musste. Mit Tulair wär das nicht pssiert! 

Es lag was in der Luft - die letzten 3 Tage tonnenweise Sand aus der Sahara. Die Tiere verhielten sich sehr seltsam und ich konnte nicht mal ausmachen, wer in diesem Who is Who-Spiel nun präsent war :denkend:

Schlosstrappse oder Blässhuhn?


Ein paar schränge Vögel vom Herrenabend waren auch da!

Der Blick verheisst nix Gutes...

Ich tippe mal auf Föhn X?

Weder Bach- noch Zitronenstelze

Flamminga hat stundenlang ihr Spiegelbild betrachtet - Jaaah: Pinky Flammi Du bist schön!!! 


Oben auf dem Hügel hatte der Adalar alles im Blick

Der hat mir jeden Morgen bei Sonnenaufgang einen gezwitschert - Nöööö, mangels Brille konnte das nicht das Rotkehlchen gewesen sein - vielleicht die Gartenamsel?
Waldlaupsengerin ohne Badehose am Strand?


Mein Rabe hat mich nur 1 x besucht und dabei sehr kritisch geguckt - so kenne ich den gar nicht 

Mittwoch, 26. November 2014

Reif für die Insel

Pause... bis demnächst mal


auf unserer Tankstelle Fuerteventura


 




Unsere Freunde warten schon auf uns



Samstag, 22. November 2014

Neues Leben auf dem alten Baumstumpf

Heute waren wir mit den Enkelzwergen auf Entdeckungsreise in der Wacholder Heide.
Dieser Fund war natürlich besonders interessant:





So wachsen also Elfen und Gnome heran...

:jou:


Und immer wieder geht die Sonne auf...

Hier kämpft sie sich durch die dicke Wolkendecke auf Fuerteventura:


Dienstag, 18. November 2014

Mein Freund der Baum

Der Besuch bei der dicken Marie ist ein Muss, wenn ich in Berlin bin: